Veranstaltungen und Termine

Georg Friedrich Händel: Israel in Egypt

Vom Himmel herabregnende Heuschrecken, hüpfende Frösche, Wasser, das sich in Blut verwandelt, undurchdringbare Finsternis: Georg Friedrich Händel vertonte den alttestamentarischen Bericht über den Auszug des Volkes Israel aus Ägypten meisterhaft in seinem Oratorium „Israel in Egypt“, welches 1739 in London uraufgeführt wurde.

Mit für die Epoche ungewohnten – geradezu expressionistischen – musikalischen Mitteln vermittelt dieses Werk den Zuhörerinnen und Zuhörern beinahe das Gefühl, die jahrtausendealten Plagen am eigenen Leib spüren zu können und wird damit zum spannenden Erlebnis für das Ohr. Der Carl Orff-Chor Marktoberdorf musiziert das dreiteilige Werk gemeinsam mit dem Orchester La Banda unter der Gesamtleitung von Stefan Wolitz.

Datum:
30. Oktober 2022
Zeit:
17:00 Uhr
Veranstalter:
Carl Orff-Chor Marktoberdorf e.V.
Ort:
Pfarrkirche St. Martin
Adresse:

Kurfürstenstr. 15

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
25,00 €, ermäßigt 18,00 € für Schüler*innen, Student*innen sowie Menschen mit Schwerbehinderung mit Ausweis
Karten online:
Tickets online
  • © Carl Orff-Chor Marktoberdorf
    ©Carl Orff-Chor Marktoberdorf