Veranstaltungen und Termine

Don Pasquale - Oper von Gaetano Donizetti - Compagnia d´Opera Italiana di Milano

In einer Geschichte voll Verwirrung, Täuschung, Intrige versteht es Donizetti meisterhaft, realistische Situationen und ernsthafte menschliche Reaktionen mit sprühendem Humor zu vereinen.

 

 

Schon bei der Uraufführung wurde Don Pasquale sofort begeistert aufgenommen, ein Triumphzug über die großen Opernbühnen in Mailand, Wien und London schloss unmittelbar daran an und bis heute hat die Oper nichts an Popularität eingebüßt.

 

 

 

 

 

Don Pasquale, ein geiziger und schon etwas älterer Junggeselle will seinem Neffen und Erben Ernesto einen Strich durch die Rechnung machen. Da sich Ernesto weigert, eine reiche Dame zu heiraten, möchte sich Don Pasquale nun selbst vermählen und so für weitere Erben sorgen. Sein Arzt Malatesta ist nur scheinbar auf Don Pasquales Seite und schlägt ihm seine junge und bescheidene Schwester Sofronia als zukünftige Ehefrau vor. Dahinter verbirgt sich jedoch die kapriziöse Witwe Norina, Ernestos Geliebte. Nach der eilig angesetzten Hochzeit entpuppt sich diese als überaus launisch und verschwenderisch. Sie macht Don Pasquale dermaßen das Leben zur Hölle, dass er nach kurzer Zeit beschließt, Ernesto wieder als Erben einzusetzen und dessen Vermählung zuzustimmen.

 

Bonusverkauf - u. a bei der Buchhandlung Eselsohr, Salzstraße 2, 87616 Marktoberdorf,
nähere Informationen unter https://www.modeon.de/aktuelles/Bonussystem

 

Verkauf von Einzelkarten 

bei der Buchhandlung Eselsohr, Salzstraße 2, 87616 Marktoberdorf, Telefon 08342 40354,

bei der Allgäuer Zeitung und an allen Vorverkaufsstellen von CTS Eventim,

telefonisch unter 0831 206-190 oder 0831 206-5555,

im Internet unter www.allgaeuticket.de und www.eventim.de.

 

Aktuelle Informationen unter www.modeon.de/aktuelles

Datum:
30. Oktober 2022
Zeit:
19:00 Uhr
Veranstalter:
Stadt Marktoberdorf
Ort:
MODEON Marktoberdorf
Adresse:

Schwabenstraße 58

87616 Marktoberdorf

Eintritt:
28,00 - 32,00 €
Karten online:
Eventim
  • Don Pasquale | © Christof Lampart
    ©Christof Lampart