Werkraum Thiel im Vorhof und Garten des Künstlerhauses ab 09.07.2020

 
   
In Zeiten wie diesen haben sich der Künstler und der Kunstverein Marktoberdorf ein ganz besonderes Konzept ausgedacht: eine Kunstausstellung im öffentlichen Raum. So kommt der Betrachter nicht ins Museum, sondern die Kunst kommt zu ihm, ohne Maske und Mindestabstand.
In der ganzen Innenstadt von Marktoberdorf, in Schaufenstern ausgewählter Geschäfte sowie im Vorhof und im Garten des Künstlerhauses werden Installationen, Bilder, Skizzen, Entwürfe und Skulpturen von Wolfgang Thiel zu sehen und zu erleben sein (Route mit Orten siehe Karte unter Terminen).

Wolfgang Thiel ist einer jener wichtigen figurativen Vertreter Süddeutschlands, der die Tradition farbig gefasster Skulptur in unsere Gegenwart zu übersetzen versteht. Sein experimenteller Umgang mit den verschiedenen Genres und Materialien hat den Charakter eines Forschungslabors. Wobei er mit Materialien in besonderer Einfühlung umzugehen versteht.

Wesentlich in seinen vielseitigen Arbeiten ist immer der Aspekt des Spielerischen, das sich in allen seinen Werkgruppen deutlich zeigt, bei welchen er mit den unterschiedlichen Materialvorgaben immer den figurativen Gehalt herausarbeitet.Neben diesen Werkgruppen entstehen Bühnenausstattungen und die Ausgestaltung von Gartenlandschaften in Stuttgart und in Südfrankreich. Zahlreiche Ausstellungen, Arbeiten im öffentlichen Raum und in Sammlungen belegen seine freie bildhauerische und malerische Tätigkeit. Allein in Süddeutschland finden sich mehrere Dutzend Skulpturen im öffentlichen Raum.

Der WERK RAUM THIEL wird vom Kunstverein Marktoberdorf veranstaltet und finanziert, und findet in Kooperation mit dem Künstlerhaus Marktoberdorf statt. Gefördert wird das Projekt dankenswerterweise von der Sparkasse Allgäu und dem Landkreis Ostallgäu.

Kunst, das sind nicht nur schöne Bilder! Kunst beschäftigt sich auch mit Vergangenheit und Gegenwart und stellt entsprechende Fragen. Der Kunstverein Marktoberdorf will als Mittler einen vielfältigen Dialog anregen, der Marktoberdorf zu einer Stadt des Miteinander Erlebens und Diskutierens macht. Dazu dienen Ausstellungen, Workshops, Werkstattgespräche und vieles mehr. Ein besonderes Anliegen des Kunstvereins ist die Heranführung von Kindern und Jugendlichen an Kunst, Kultur und Kreativität.

ÖFFNUNGSZEITEN von Vorhof und Garten des Künstlerhauses:
Di, Mi, Do, Fr 15:00-18:00
Sa + So 14:00-18:00
Eintritt frei



Downloads:
Wegbeschreibung
Flyer Werkraum Thiel Kunstverein Marktoberdorf


11.07.2020 KONZERT HECKER NAUDERER TRAMONTANA - free improvised music
Um 17 Uhr findet mitten in der Ausstellung das Konzert HECKER NAUDERER TRAMONTANA - free improvised music statt | Musikalische Improvisation zu „Parasite Island" mit den Musikern Jost Hecker, Cello - Herbert Nauderer, Schlagzeug - Sebastiano Tramontana, Posaune | Kosten: 9 Euro | Nur mit vorheriger Kartenreservierung (mit Angabe Ihrer Kontaktdaten) | Das Künstlerhaus ist mit Corona-bedingtem Abstand bestuhlt | max. Besucherzahl: 50 Personen | Es gelten die aktuellen Sicherheits- und Hygienemaßnahmen! mehr...

11.07.2020 Museumsnacht im Künstlerhaus
Wir laden Sie herzlich bei freiem Eintritt zur langen Abendöffnung mit Rahmenprogramm in der Ausstellung "DER DÜSTERE TAG - NAUDERER. PAULUS. SWANN." ein. mehr...

17.07.2020 KÜNSTLERFÜHRUNG DUNCAN SWANN
Der Künstler Duncan Swann führt durch die Ausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf. Beginn ist um 18 Uhr. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Nur mit vorheriger Kartenreservierung . Wir freuen uns auf Ihr Kommen!| mehr...

09.08.2020 Sonntagsführung mir der Kunsthistorikerin Urte Ehlers
Führung durch die Ausstellung Beginn um 15 Uhr. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Nur mit vorheriger Kartenreservierung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! mehr...

14.08.2020 KÜNSTLERFÜHRUNG MARTIN PAULUS
Der Künstler Martin Paulus führt durch die Ausstellung im Künstlerhaus Marktoberdorf. Beginn ist um 18 Uhr. Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten. Nur mit vorheriger Kartenreservierung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! mehr...

23.08.2020 Architekturführung
Ralf Baur führt durch die Architektur des Künstlerhaus Marktoberdorf. Beginn um 15 Uhr | Die Führung ist im Eintrittspreis enthalten.Nur mit vorheriger Kartenreservierung. Wir freuen uns auf Ihr Kommen! mehr...

Die Ausstellung "DER DÜSTERE TAG – NAUDERER. PAULUS. SWANN." wird bis 6. September verlängert
mehr...

Werkraum Thiel im Vorhof und Garten des Künstlerhauses ab 09.07.2020
In Zeiten wie diesen haben sich der Künstler und der Kunstverein Marktoberdorf ein ganz besonderes Konzept ausgedacht: eine Kunstausstellung im öffentlichen Raum. So kommt der Betrachter nicht ins Museum, sondern die Kunst kommt zu ihm, ohne Maske und Mindestabstand. In der ganzen Innenstadt von Marktoberdorf, in Schaufenstern ausgewählter Geschäfte sowie im Vorhof und im Garten des Künstlerhauses werden Installationen, Bilder, Skizzen, Entwürfe und Skulpturen von Wolfgang Thiel zu sehen und zu erleben sein. mehr...

AUSSCHREIBUNG FÜR DEN FÖRDERPREIS DER ANTONIA UND HERMANN GÖTZ-STIFTUNG 2021
Die Antonia und Hermann Götz-Stiftung schreibt zum Gedenken an den Kunstmaler Hermann Götz einen Kunstpreis für Objekte der Malerei, Grafik und Plastik aus. Der 1. Preis beträgt 5.000 Euro Der 2. Preis beträgt 2.000 Euro Ziel des Preises ist es, ausgewählte junge Künstler*innen zu fördern und die Öffentlichkeit so über das aktuelle Kunstschaffen zu informieren. Einreichung der Kunstwerke: Mi, 9. Juni. und Do, 10. Juni 2021 Ausstellung: 3. Juli – 12. September 2021 mehr...