Ausstellung vom 4.12.2010 - 9.1.2011
03.12.2010

Die Sammlung Höger im Dr. Geiger-Haus

 
   
Das Ehepaar Johann und Anna Höger hat der Kunst- und Kulturstiftung Dr. Geiger-Haus seine umfangreiche Kunstsammlung vermacht.

Die reiche Sammlung des Kunstmalers Johann Höger umfasst 34 Werke aus dem 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts. Schwerpunktmäßig sammelte Höger Porträts und Landschaftsbilder süddeutscher Künstler.

Das Künstlerhaus macht diese aussergewöhnliche Schenkung dem Publikum erstmals öffentlich zugängig. Zu sehen sind die Gemälde über den Jahreswechsel im Dr. Geiger-Haus. (Altbau)

Öffnungszeiten:
Di, Mi und Fr 15-18 Uhr
Do 18-22 Uhr (auch am Dreikönigstag)
Sa und So 14-18 Uhr

Bilder

Das Museum ist aktuell wegen Ausstellungsaufbau geschlossen!
Am Samsatg, den 14. Mai 2021 öffnen wir unsere Pforten wieder mit der Ausstellung "ABGEFAHREN - das Auto in der Kunst" mehr...

AUSSCHREIBUNG FÜR DEN FÖRDERPREIS DER ANTONIA UND HERMANN GÖTZ-STIFTUNG 2022
Die Antonia und Hermann Götz-Stiftung schreibt zum Gedenken an den Kunstmaler Hermann Götz einen Kunstpreis für Objekte der Malerei, Grafik und Plastik aus. Der 1. Preis beträgt 5.000 Euro der 2. Preis beträgt 2.000 Euro Ziel des Preises ist es, ausgewählte junge Künstler*innen zu fördern und die Öffentlichkeit so über das aktuelle Kunstschaffen zu informieren. mehr...